Montag, August 21, 2017

HLV-400

> 500 Watt Standardklasse für den innovativen Funkamateur    NICHT MEHR LIEFERBAR

Hohe spektrale Reinheit und ausgezeichnete Linearität sind die Hauptmerkmale dieser Verstärkertechnologie. Sofortige Betriebsbereitschaft und Frequenzwechsel ohne lästiges Nachstimmen sind weitere Vorteile dieser Endstufenbaureihe. Das eingebaute Schaltnetzteil ermöglicht den Betrieb an Netzspannungen von 110-130 / 180-260 Volt. Die Verbindung der zahlreichen hochwirksamen Schutzschaltungen mit der integrierten Ablaufsteuerung für externe Mastvorverstärker und zusätzliche , zeitverzögerte Transceiver-PTT garantieren sorgenfreies Funkvergnügen. Nachträglich aufrüstbar auf bis zu 2000 W.

  • Die HLV-400 ist eine leistungsreduzierte und spektral optimierte HLV-1000.
  • Ein erhöhter Ruhestrom und eine H3-Phasenoptimierung im Ausgangsnetzwerk verbessern nochmals die spektrale Reinheit.
  • Auch als hochlineare Treiberstufe einsetzbar.
  • Wie die HLV-1000 bestückt mit NXP's BLF188XR.

 

 

 

Angebot anfordern

Technische Daten

  • Frequenz: 144 - 148 MHz
  • Eingangsleistung: 25 W wählbar 5-35W
  • Ausgangsleistung: 500 W intern limitiert
  • 1dB Kompressionspunkt: 450 W
  • Oberwellen: -70 dBc
  • Nebenaussendungen: -70 dBc
  • Rückflußdämpfung: 20 dB
  • max. SWR: 1:2,5
  • Spannungsversorgung: 110-130 / 180-260 V, 50/60 Hz
  • Temperatur: -10 .. 35°C
  • Abmessungen: 300 x 170x 470 mm
  • Gewicht: 10 kg
Mehr in dieser Kategorie: HLV-750 »